Wanderfleyer

TV 27.10.2007


TV 11.08.2006



TV 17.10.2005


TV 16.09.2009



Die im Jahre 2005 neu konzipierten Gonzerather Rundwanderwege und Rund-Radwege erfreuen sich zunehmend  grösserer Beliebtheit. Auf der auf dem Dorfplatz in Gonzerath seinerzeit mit Unterstützung der Gonzerather Gewerbebetriebe vom Heimatverein aufgestellten  INFOTAFEL, sind diese Wanderwege auf einer Dorf- und Flurkarte mit ausführlicher Wegebeschreibung grafisch dargestellt. Hier hat der interessierte Wanderer jederzeit einen kpl. Überblick.
Ausserdem gibt es einen Wanderwege-Flyer für unterwegs der in den Gonzerather Handels- und Gastronomiebetrieben und beim Verkehrsamt in Morbach ausliegt  Die Wege sind mit den jeweiligen Wandersymbolen an der Strecke ausgeschildert.
Die Länge der Rund-Wanderwege beträgt zwischen 3.5 und 8km, jeweils beginnend und endend auf dem Dorfplatz in Gonzerath, wo auch Parkmöglichkeiten bestehen. Das Schöne an diesen Rundwanderwegen ist ausserdem, dass man von jedem x-beliebigen Punkt der jeweiligen Strecke seine Wanderung beginnen kann. Man kommt immer wieder an seinen Ausgangspunkt zurück. Besonders die Gäste die von ausserhalb mit dem Auto und eigenem Fahrrad anreisen, wissen dies zu schätzen. Die 5 Wanderwege sind:
1. Der Graue Lay Rundweg ca. 8 km lang zum Naturdenkmal Graue Lay
2.Hinterbachtalweg ca. 7.5 km lang  durchs romantische Hinterbachtal
3.Panoramaweg - rund um Gonzerath 3.5 km lang  vorbei an Grillhütte
4.Königsroute  ca. 3km lang  zum Naturdenkmal Königsbuche
5.Rund um den Schackberg ca. 3.5 km lang  mit Serpentinenweg zum Schackbergkreuz mit Blick auf die Eifelberge.

Aber auch die  innerörtlichen Sehenswürdigkeiten wie die die neugotische kath. Pfarrkirche, mit dem imposanten aus Granitblöcken errichteten Kriegerdenkmal und die Marienkapelle der Klausenpilger laden zu einem Besuch ein. Nicht zu vergessen die neu renovierte Grillhütten-Anlage in einem wunderschönen Ambiente mit Blick auf Gonzerath. Alle Wanderwege sind für Nordic Walking geeignet, und zum Teil auch kinderwagentauglich.

Ausserdem  gibt es 3 Rundradwanderstrecken:
1. Römer - Route ca. 45 km:  von Gonzerath über die Römerstraße zum Weinplatz bei Horath zurück über die Kreisstraße über Haag- Merscheid - Morbach- Bischofsdhron - Burgruine Baldenau - Hinzerath - Belginum, zurück nach Gonzerath.
2. Keltenweg ca. 30 km:  von Gonzerath über die Römerstr. - Belginum- Hochscheid - Zolleiche (mit Anschlussmöglichkeit  an den Hinüberweg und den Saar-Hunsrücksteig)- Hinzerath - Hundheim, zurück nach Gonzerath.
3. Moseltalroute:  von Gonzerath durchs Hinterbachtal nach Veldenz-Mülheim-Lieser zum Mosel-Maare-Radweg oder allen anderen Radwegen entlang der Mosel. Rückfahrt mit Radlerbus nach Gonzerath möglich. Diese Moseltalroute ist identisch mit dem neuen von der Verbandsgemeinde Bernkastel geplanten Radweg von Lieser über Veldenz und Gonzerath zur Römerstrasse als Verbindung zwischen Mosel und Hunsrück.